FC "STELLA" 1911 e.V. Bevergern

Judo

Malin Nieweler machte mit guten Ergebnissen 1. Platz auf der Westdeutschen Meisterschaft und 3. Platz auf der Deutschen Meisterschaft der AK u18 auf sich aufmerksam. Vom Landestrainer für die Sichtungslehrgänge des Deutschen Judo Bundes (DJB) nominiert konnte Malin mit guten Leistungen auch die Bundestrainerin überzeugen.

Wir laden euch (eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich) in der Weihnachtszeit zu unserem Sternenweg im Ortsgebiet von Bevergern ein. Macht euch gemeinsam mit eurer Familie auf den Weg und entdeckt Bevergern mal von einer anderen Seite. Zur Krönung werden unter allen Teilnehmer*innen viele tolle Preise verlost!

Um gut gerüstet in die Wettkampfphase 2022 zu starten, bot die Judoabteilung unter Beachtung der Corona-Regeln für die „Unkaputtbaren“ Judoka einen Intensivlehrgang an.

Am Sonntag, dem 10. Oktober 2021, wurde Irina Arends von der Judoabteilung Stella Bevergern die bronzene Ehrennadel des Nordrhein-Westfälischen Judo-Verbandes (NWJV) im Rahmen der Westdeutschen Einzelmeisterschaft U15 vom Verbandsjugendleiter und Vizepräsidenten Jörg Bräutigam überreicht.

Judo, der sanfte Weg.  Neben Respekt erlernen Kinder Disziplin, Selbstvertrauen und steigern ebenfalls ihre Muskelkraft.

Seinen bisher größten Erfolg konnte unser Nachwuchskämpfer Felix Teigeler von der in Herne erzielen. Das Bundesoffene Turnier wird in der AK u17 vom Deutschen Judobund veranstaltet um Nachwuchsathleten /innen für die Zukunft zu sichten.

Der Bevergerner Sternenweg spricht bei der Durchführung und den Preisen besonders die Familien an. Es können alle teilnehmen, es ist keine Mitgliedschaft im Sportverein Stella Bevergern erforderlich.

34 junge Athleten und Athletinnen der Judoabteilung Stella Bevergern konnten auf dem Kreis-Poolturnier in Westerkappeln der Altersklassen U11 und U13 ihre ersten und weiteren Wettkampferfahrungen sammeln.

Template by JoomlaShine