FC "STELLA" 1911 e.V. Bevergern

Judo

Beim Landessichtungsturnier der AK U14 in Mülheim zeigte Leonard Wittebrock eine starke Leistung in der Gewichtsklasse bis 60 kg.

Mit großem Einsatz bereiteten sich die Judoka der neugegründeten Gruppe „Judo für Ältere“ auf die erste Judoprüfung vor. Die Trainer Jasmin Gierschmann und Peter Schubbert haben die Gruppe mehrere Monate auf die Prüfung intensiv vorbereitet.

Mit einem hohen Sieg von 7:3 startete die 2. Mannschaft der Judoabteilung Stella Bevergern in die Landesliga Münster. In der Grünen Halle war die 2. Mannschaft von dem Judo-Sport Team Herten der Gegner.

Davon hat bestimmt so mancher Schüler geträumt. Da kommt jemand vorbei und legt den Schulleiter nach allen Regeln der Kunst aufs Kreuz – zumindest fürs Foto. An der Gesamtschule Hörstel war dieser Jemand dann auch noch ausgerechnet der Bürgermeister.

Nach einer intensiven Vorbereitungsphase konnten nun 15 Judoka aus den Trainingsgruppen von Lena H./Kevin U./Paulina W. und Darleen Sch./Enno M. ihr Können bei einer Gürtelprüfung zeigen.

Zur diesjährigen „Helferparty“ lud die Judoabteilung alle Trainer, Co-Trainer und Helfer zu einer Kanufahrt und anschließenden Grillen ein. Es geht darum „Danke“ zu sagen an alle die der Judoabteilung vor allem bei Ausrichtungen usw. sehr hilfreich zur Seite stehen.

Judo: Bezirksturnier der AK U10, U13 und U15. Beim Bezirksturnier in der „Grünen Halle“ in Riesenbeck konnten sich die Judoka von Stella Bevergern 22 Medaillen erkämpfen.

Am letzten Kampftag der 1. Bundesliga waren unsere Frauen in Düsseldorf zu Gast. Mit einem erhofften Sieg konnte die Endrunde zur Deutschen Meisterschaft geschafft werden. Leider sagen kurzfristig einige Leistungsträgerinnen ab.

Template by JoomlaShine