FC "STELLA" 1911 e.V. Bevergern

Judo

200 Judoka, darunter auch elf Judoka aus Bevergern, aus ganz Nordrhein-Westfalen besuchten den Landesleistungsstützpunkt Duisburg in dieser Woche.

Weihnachten ist soviel mehr, als Geschenke bekommen, Einkaufsstreß überleben und Festessen genießen.  Es bedeutet doch viel eher Zeit für die Familie, gemeinsam spielen, heim kommen, zusammen Spaß haben, Freunde wiedersehen, miteinander lachen und so weiter.

Die Judoabteilung Stella Bevergern nahm mit Nachwuchskämpfern an dem traditionellen Turnier Dutch Open in Eindhoven teil. 1200 Judoka aus ganz Europa sind in Eindhoven am Start.

Wie gewohnt gibt es an dieser Stelle die Ergebnisse vom internen Pooltraining vom 02. Dezember 2018!

Wiederum nahmen die Judoka von der Judoabteilung Stella Bevergern erfolgreich an einem traditionellen internationalen Turnier in Meeuwen Belgien teil. Diese mehrtägige Maßnahme ist bei den Stella Judoka sehr beliebt denn das Turnier geht mit einer Freizeitaktion in einem Center-Park einher. Viele Eltern begleiten die Kinder und genießen ein Wochenende mit Judo und Freizeitaktionen.

22 junge Athleten und Athletinnen der Judoabteilung Stella Bevergern konnten auf dem Kreispoolturnier in Greven der Altersklassen U10 und U13 ihre ersten Wettkampf-erfahrungen sammeln.

Zum Jahresabschlusstraining trafen sich 35 Judoka der Trainingsgruppen von Irina und Marc Arends sowie Jeannina Heider und Stephanie Wirl nicht wie gewohnt auf der Judomatte, sondern in der Trampolinhalle „Kiwijump“ in Holsterfeld.

Die Judoka von Stella Bevergern konnten auf dem Einladungsturnier in Lünen der Altersklassen U10, U13, U15 und U18 12 Medaillien erkämpfen. Besonders erfolgreich waren in der AK U10 Mathis Schnieders, Jonah Silder, Joel Wiedei und Greta Lage. In der AK U13/U15 und U18 konnten Alvin Heidelmann, Finley Wiedei und Lukas Jerke den ersten Platz erkämpfen.

Template by JoomlaShine