FC "STELLA" 1911 e.V. Bevergern

Judo

In Zeiten von Corona sind die Einschränkungen in unserer Lieblingssportart Judo leider sehr groß. Da es eine Kampfsportart ist mit viel Körperkontakt, sind viele Turniere durch die Verbände abgesagt worden. Allerdings ist nach wie vor die Möglichkeit für jeden Sportler oder jede Sportlerin sich im Wettkampf zu messen, um sich dabei selbst zu immer neuen Höchstleistungen zu motivieren, sehr wichtig.

Momentan kommt im Sportverein Stella Bevergern das Training zum Erliegen.

Erste Gürtelprüfungen via Internet - Die Judoka von Stella Bevergern haben Pionierarbeit geleistet: Bundesweit sind sie der erste Verein, der online Gürtelprüfungen abgenommen hat. Ein Gewinn für alle Beteiligten, da sind sich die Trainer und die NRW-Verbandsspitze einig.

In Zeiten von Corona und Kontaktsperre ist es schwer für Sportler, noch zu trainieren. Die Judoka von Stella Bevergern haben eine Lösung gefunden: Sie absolvieren ihre Trainingseinheiten per Videokonferenz.

Liebe Familien der Judoabteilung Stella Bevergern, die Trainerinnen und Trainer der Judoabteilung bedauern es sehr, dass wir momentan viele Kinder und Jugendliche nicht mehr auf der Judomatte persönlich sehen.

In Zeiten von Corona und Kontaktsperre ist es schwer für Sportler, noch zu trainieren. Die Judoka von Stella Bevergern haben eine Lösung gefunden: Sie absolvieren ihre Trainingseinheiten per Videokonferenz.

Die Corona-Krise zwingt zu außergewöhnlichen Maßnahmen. Es gibt in der Judoabteilung viel zu tun denn außer das Online-Training müssen auch weitere Aktion abgesprochen und organisiert werden.

Bevergerner trainieren per Video-Konferenz - In Zeiten von Corona und Kontaktsperre ist es schwer für Sportler, noch zu trainieren. Die Judoka von Stella Bevergern haben eine Lösung gefunden: Sie absolvieren ihre Trainingseinheiten per Videokonferenz.

Template by JoomlaShine