FC "STELLA" 1911 e.V. Bevergern

Judo

Der PSV Bochum richtet ein traditionelles Hobby-Breitensportturnier in der Region Westfalen aus. An diesem Turnier können nur Kyu-Grade (Schülergrade) teilnehmen. Dan-Träger (Meister-Grade) sind nicht startberechtigt. Dieses Turnier soll Hobby-und Breitensportlern mit wenig Kampferfahrung die Möglichkeit bieten sich mit Gegner auf „Augenhöhe“ zu messen.

Tamara-Marie Mayer hat bei den stark besetzten internationalen Dutch Open in Eindhoven (NED) den 7. Platz in der Klasse AK 18 -63 kg erreicht. Dieses Turnier ist das größte Nachwuchsturnier in Europa.Nach einer knappen Niederlage gegen die Favoritin Alessia Currao (BEL/Weltranglistenplatz 27) ging es für Tamara Mayer in die Trostrunde.

Trainerin und Bundesligakämpferin Irina Arends von unserer Judoabteilung konnte im Bundesleistungszentrum in Köln erfolgreich den Lehrgang zur Trainer A-Lizenz absolvieren.

Seit Jahren nehmen unsere Judoka erfolgreich an einem traditionellen internationalen Turnier in Meeuwen Belgien teil. Diese mehrtägige Maßnahme ist bei der Judoabteilung sehr beliebt denn das Turnier geht mit einer Freizeitaktion in einem Center-Park einher. Viele Eltern begleiten die Kinder und genießen ein Wochenende mit Judo und Freizeitaktionen.

Von unserer Trainingsgruppe starteten auf der Deutsche Meisterschaft die in Stuttgart Irina Arends und Stephanie Wirl bis 57 kg, Jeannina Heider bis 63 kg und von der JG Ladbergen Florian Dieck bis 81 kg. Leider konnten Kirsten Schwartz (Schophuis) bis 78 kg und Simion Schlichting bis 66 kg nicht teilnehmen. Irina Arends und Stephanie Wirl hatten es mit 27 Konkurrentinnen zu tun.

Tamara Mayer ist Kaderathletin des Nordrhein-Westfälischen Judo Verbandes und im Deutschen Judo Bund. Im Rahmen einer Kader-Dan Prüfung wurde Tamara von dem NWJV für eine Danprüfung in Witten nominiert.

Einen nie dagewesenen Erfolg konnte unsere Judoabteilung der AK Frauen und Männer erzielen. Mit Simon Schlichting bis 66 kg, Stephanie Wirl und Irina Arends bis 57 kg, Jeannina Heider bis 63 kg, Kirsten Schwartz bis 78 konnten sich fünf Athleten/innen für die Deutsche Meisterschaft am Wochenende in Stuttgart qualifizieren.

Am 23.12.2017 zeigten die Judogruppen von Irina und Marc Arends sowie Stephanie Wirl und Jeannina Heider im Rahmen des Saisonabschlusstrainings, dass sie nicht nur auf der Matte sicher stehen können.

Template by JoomlaShine